logo

Egon von Vietinghoff

deutsch | english | français | español
Willkommen -> HOME

Egon von Vietinghoff EGON von VIETINGHOFF 1903-1994

- Kunstmaler

- Fachbuchautor

- Philosoph der Malerei

- Gründer einer Stiftung

Hinweis !

Drei Pfirsiche Am 18. 12. 2020 wurde diese Website von der Stiftung auf den Webmaster Dr. Marcel Dickow übertragen.

Der Webauftritt ist damit kein Projekt der Stiftung mehr und wird seither von Dr. Marcel Dickow in Eigenverantwortung betrieben.

Einführung – Erstinfos zum Download

Winter im Engadin – Schneelandschaft bei Champfèr * Überblick auf 3 Seiten, mit Bildern in Farbe

Letzte Veränderungen auf der Website

Großer Sommerstrauss mit roten Beeren In allen Sprachen

* Anpassungen aufgrund der Übertragung der Website in die Verantwortung von Dr. Marcel Dickow.

* 30 neue Bilder und ca. 100 Details in die Galerie hochgeladen. 80 bisherige Fotos durch bessere ersetzt und farbkorrigiert (2019)

* Weitere ca. 10 Bilder und etwa 20 grafische Werke und Skizzen hochgeladen (2020)

* Die Anekdoten um eine Geschichte ergänzt: "In einem Restaurant in Belgien (1967 ?)"

Radieschen Englisch + Französisch

* Die 3 Seiten des bebilderten Einführungstexts (Erstinformation) übersetzt und als PDF-Dokument auf der 1. Seite verlinkt.

Liane in violettem Kleid (vierte Ehefrau) Französisch

* Übersetzung der Unterkapitel zu "Philosophie/L'Essence des Beaux-Arts": "Préface de la rédaction", "Préface de l'auteur" und "Tables des matières".

* Übersetzung der Unterkapitel zu "Technique": "Les touches du pinceau" und "Comment naît un tableau?"

* Übersetzung des Kapitels "Vergleiche": "Comparaisons"

* Schließung von Lücken in den Unterkapiteln zu "Biographie": "Jeanne, la mère" und "Conrad, le père" und die beiden PDFs neu hochgeladen.

An folgenden Themen wird noch gearbeitet

Junge Frau mit Hut und Schale, I * Neugestaltung des Galerie-Portals

* Angleichung aller PDF-Dokumente an die aktuellen Inhalte der Website

* Überarbeitung des Kapitels "Statistik"

* Ergänzungen im Kapitel "Synopsis"

* Neuauflage des Youtube Films "Die visionäre Malerei des Egon von Vietinghoff"